Kapuzinerkresse und Salbei

Zusätzlich zu der unerwarteten neuen Tomatenpflanze von gestern, habe ich heute noch Pflanzen für die letzten beiden übrigen Hängetöpfe besorgt. Zum einen habe ich eine Salbeipflanze gekauft und zum anderen Samen für die bereits angepriesene Kapuzinerkresse. Diese gab es leider nicht als Pflänzchen (was ich persönlich aus praktischen Gründen erst einmal vorgezogen hätte), aber ich hoffe, dass ich mit den Samen Glück habe und aus 4 gesäten Samen mindestens eine Pflanze hervorgeht. Die Samen sehen ein bisschen aus wie kleine Gehirne oder Walnüsse, finde ich. Ganz witzig irgendwie.

IMG_0203_1067x800

IMG_0200_600x800 IMG_0201_600x800

Ein schwarzer, mir unbekannter Samen war noch in der Packung. Ich habe ihn mit in den Topf gesetzt und bin nun gespannt, ob sich darauf etwas entwickelt. Ansonsten habe ich für das Keimen einfach etwas Blumenerde hergenommen und die Samen dort hinein gelegt. Danach habe ich alles gut gewässert und den Topf mit Frischhaltefolie abgedeckt, welche ich mit einer Gabel noch durchlöchert und mit einem Gummi am Topf fixiert habe. Den Topf habe ich jetzt erst einmal von innen ans Fenster gestellt und warte nun darauf, dass sich etwas entwickelt. Mal sehen, wie lange es dauert, bis etwas zu sehen ist.

IMG_0208_1067x800 IMG_0211_600x800

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s