Die Paprika blüht auf und ein Radieschen denkt, es wäre ein Rettich

Heute gibt es mal wieder einen Überblick über den aktuellen Stand der Dinge. Beginnen möchte ich mit der Paprika. Sie hat sich so gut erholt, dass sie inzwischen nicht mehr nur viele neue Blätter bekommen hat, sondern auch neue Blüten und mittlerweile auch schon die ersten neuen Früchte.

20130822_111841_b_1284x1200

Ein weiters Highlight ist ein Radieschen, das scheinbar denkt, es wäre ein Rettich. Ohne große Umwege möchte ich hier einfach mal ein Bild zeigen, das man auf sich wirken lassen muss 😉

20130830_142815

Ich werde es jedenfalls noch eine Weile weiterwachsen lassen – vielleicht wird es ja doch noch ein Rettich 🙂

Ansonsten geht es bis auf die Aubergine allen Pflänzchen recht gut. Die Aubergine ist leider von Spinnmilben befallen. Hier werde ich wohl nicht drum herumkommen, die Blätter zu entfernen.

20130822_111937_b_793x1200 20130822_111932_b_1600x1185 20130822_111912_b_1450x1200 20130822_111809_b_720x1200 20130822_111743_b_1576x1200 20130822_111656_b_1600x1200 20130822_111651_b_1477x1200 20130822_111641_b_1523x1200

In der Zwischenzeit gab es leider einmal einen heftigen Regen, der die Kästen auf dem Geländer komplett unter Wasser gesetzt hatte. Die Zitronenverbene hat dies z.B. nicht überlebt. Genauso wie der rote Basilikum. Ich habe das Wasser dann so gut es ging entfernt und inzwischen ist die Erde von der Sonne auch wieder so gut getrocknet, dass es zu keinen weiteren Schäden kommen sollte.

20130807_124535_b_1600x1021 20130807_124526_b_1600x827

Mittlerweile habe ich meinen Basilikum-Steckling auch umgetopft – er hat tolle Wurzeln entwickelt und wächst nun auf dem Balkongeländer weiter, während er die letzte Zeit über drinnen stand.

20130822_111305_b_811x1200 20130822_111330_b_915x1200 20130822_111507_b_808x1200

Außerdem habe ich bei der Minze etwas „durchgeforstet“. Sie hatte schon fast den ganzen Balkonkasten durchwurzelt, sodass ich nun ein Stück der großen Wurzel entfernt habe. Immerhin sollen demnächst auch wieder andere Pflanzen im Kasten mitwachsen. Hier ein Bild vom abgemachten Wurzelstück – ganz schön lang…

20130822_111248_b_1600x647

Ich habe zudem einige neue Kräutersamen besorgt und noch ausgesät. Allerdings merkt man schon deutlich, dass sowohl Licht als auch Wärme inzwischen deutlich nachgelassen haben. Die Keimung lässt auf sich warten. Dafür ist ein bereits vor längerer Zeit ausgesäter Basilikum inzwischen schön aufgegangen und groß geworden.

20130822_111922_b_1600x1161 20130822_111528_b_1079x1200

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s