Keimstart im Kühlschrank

Ich hatte letztens ja noch ein paar Blumenzwiebeln bei Aldi mitgenommen. Diese können sowohl im Herbst als auch im Frühjahr ausgesät werden. Bei der Saat im Frühjahr blühen sie allerdings später. Um trotz Frühjahrsaussaat eine frühe Blüte zu erreichen, habe ich nun einen kleinen Trick angewandt. Ob er funktioniert wird sich natürlich erst in ein paar Wochen zeigen, aber ein Versuch ist es auf jeden Fall wert. Ich habe die Zwiebeln bzw. Samen von Iris und Anemone jeweils mit einem nassen Küchenpapaier in eine Tüte gelegt (bei der Anemone habe ich die Samen gleich komplett eingeweicht, das stand als Tipp auf der Verpackung) und das Ganze nun in den Kühlschrank gestellt. Dort werde ich beides jetzt einige Tage lassen und dann kommt alles in die Erde. Mal sehen, ob es so klappt, wie ich mir das vorstelle.

DSC_5204_b_1600x965 DSC_5205_b_1600x923

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s